Über mich

Meine Aufgabe

Ich verstehe mich als Vermittlerin zwischen Pferd und Reiter. Manchmal werden die Reiter "betriebsblind" und erkennen nicht mehr, was ihre Pferde eigentlich für sie leisten und was schon alles toll ist. Und manchmal eignen sich Pferde Dinge an, die sie einfach aus Bequemlichkeit oder aus Gewohnheit so machen und der Reiter eigentlich gar nicht will.

Dass es immer "noch feiner" geht, mit noch weniger Hilfen und noch harmonischer, fasziniert mich. Und ich freue mich darüber, Pferd und Reiter den Weg dahin aufzeigen zu dürfen. Schön, dass ich diese Arbeit machen kann!

Meine Ausbildungen

In meiner reiterlichen Laufbahn habe ich schon eine Menge Kurse und Weiterbildungen machen dürfen. Ich schreibe hier bewusst "dürfen", denn es ist nicht selbstverständlich, das nötige Kleingeld, geeignete Pferde und ein passendes Umfeld zu haben, um solche Ausbildungen machen zu können. Dafür bin ich sehr dankbar.

Trainer C+ SFRV
Die Ausbildung zum Trainer C SFRV dauert zwei Jahre und beinhaltet eine breite Palette an Kursen, unter anderem in Biomechanik, Didaktik, Ethologie und Stallbau, Longieren und Sitzlongenunterricht, Klassische Dressur, Altkalifornische Westernreitweise (Bosal) und viele weitere.
Vertiefende Weiterbildungen in den Themen Reitersitz, Klassische Dressur und Arbeit am kurzen Zügel berechtigen mich, aktuell den Titel "Trainer C+ SFRV" zu führen.

Centered Riding Instruktor Level II
Ein Centered Riding Instruktor Level II ist ein fortgeschrittener Centered Riding Ausbilder mit mehr Erfahrung. Er kann auch Schülern mit mehr Erfahrung im Reiten aus der Körpermitte oder einfach fortgeschritteneren Reitern Centered Riding Konzepte vermitteln. Er hat zusätzliche Erfahrung, persönliche Weiterentwicklung und Ausbildung in Bezug auf Reiten aus der Körpermitte, Reitunterricht und Körperarbeit inklusive Alexandertechnik und Thai Chi, da diese Teil der Grundlagen von Centered Riding sind.
Quelle: Centered Riding Schweiz www.centeredriding.ch, Ausbilder-Handbuch

Pferdesamariter II
Pferdesamariter II haben Kenntnisse in Anatomie, Ethologie und Verhalten, Chirurgie, Medizin, Notfallversorgung und alternativen Behandlungsmöglichkeiten von Pferden.
Sie können verletzte Pferde grundversorgen, sind kompetenter Ansprechpartner für den Tierarzt und helfen dem Pferdebesitzer bei der Entscheidung, ob ein Tierarzt hinzugezogen werden soll und wie dringend dies ist.

Kurse
Abseits der genannten Weiterbildungen besuche ich stets weitere Kurse. Hier ein Auszug:

  • Die Ausbildung des Pferdes unter Berücksichtigung biomechanischer Erkenntnisse mit Gerd Heuschmann
  • Balance in der Bewegung nach Eckart Meyers mit Martin Volesky
  • Der Longenkurs mit Babette Teschen
  • Funktionelle Anatomie beim Pferd in Bewegung mit Stefania dalla Torre
  • Pferdemassage mit Arnd Schomaker
  • Shiatsu für Pferde mit Gabriela Baumann
  • Diverse Weiterbildungskurse bei ProEqui
Hinzu kommen einzelne Reitstunden in Hülle und Fülle.

Meine Pferde

Meine Pferde sind meine Kollegen und Freunde. Ich habe mich entschieden, sie nicht (mehr) für den Unterricht einzusetzen. Dennoch möchte ich sie an dieser Stelle kurz vorstellen.

 

Mistral XXX Mistral
  • Rasse: Welsh-Mix
  • Jahrgang: 1995
  • Stockmass: 128 cm
  • Geschlecht: Wallach

Mistral ist ein absolutes Talent, sowohl körperlich als auch mental. Je schwieriger eine Übung ist, umso mehr Spass scheint sie ihm zu machen. Er ist ein absoluter Clown und liebt alle Tiere und Menschen. Neben eher üblichen Disziplinen wie Longieren, Reiten und Spazieren gehe ich mit Mistral auch Joggen und arbeite ihn am kurzen und am langen Zügel. Und als wäre das alles noch nicht genug der Abwechslung, töltet Mistral auch noch. Schlicht (m)ein Traumpony!

 

Ocarina da Suiça Ocarina da Suiça
  • Rasse: Mangalarga Marchador
  • Jahrgang: 2015
  • Stockmass: ?? (zur Zeit etwa 145 cm)
  • Geschlecht: Stute

Ocarina da Suiça ist mein Wunschpferd. Schon lange auf der Suche nach der richtigen Rasse, bin ich bei Pia und Hausi Perren auf dem Gangpferdehof auf die Mangalarga Marchadores gestossen. Ich geniesse es sehr, meine junge Dame auswachsen zu sehen und auszubilden. Ocarina befindet sich für Ihre Kinderjahre auf der Fohlenweide Bodensee.

 

Line II Line II
  • Rasse: Dänisches Kleinpferd
  • Jahrgang: 1986
  • Stockmass: 142 cm
  • Geschlecht: Stute

Line war meine alte Dame und genoss ihren Lebensabend auf dem Trottacher Hof. Von Line habe ich unendlich viel lernen dürfen. Sie hatte sehr viel Charakter und ihren eigenen Kopf, war aber immer umgänglich und nie unüberlegt. Im September 2015 hat Line diese Welt verlassen. Sie wird aber immer einen Platz in meinem Herzen behalten und ich bin noch nicht bereit, sie von der Website zu nehmen.